Februar 2020

von LPBB

Erinnerung: Heute ist Anmeldeschluss für das „Pferdeführerscheine und APO 2020“-Seminar am 4. März 2020

Zum vorerst letzten Mal bietet der LPBB am Mittwoch, den 4. März 2020, das Seminar „Pferdeführerscheine und APO 2020“ an. Von 18 bis ca. 20 Uhr wird Helmut Kannengießer auf die Neuerungen der Ausbildungsprüfungsordnung 2020 eingehen und die Inhalte der Pferdeführerscheine aufzeigen, welche seit diesem Jahr den bisherigen Basispass [neu: Pferdeführerschein Umgang] und Reitpass [neu: Pferdeführerschein Reiten] ersetzen. AusbilderInnen, die in ihrem Verein oder Betrieb Abzeichen anbieten möchten, brauchen für die Durchführung der notwendigen Vorbereitungslehrgänge eine entsprechende Fortbildung. Das  Seminar richtet sich insbesondere an diese AusbilderInnen und  ist  anerkannt  zur  Lizenz-Verlängerung  mit  3   LE (Lerneinheiten) im  Profil  3.

Eine Anmeldung ist erforderlich und bitte bis zum 28.02.2020 mit diesem Formular vorzunehmen.

Weiterlesen …

von LPBB

PM-Regionalversammlung: „Reiten im Damensattel“ am 7.3.2020

Die Persönlichen Mitglieder (der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)) in Sachsen-Anhalt laden gemeinsam mit dem Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt e. V. alle Interessierten zur PM-Regionalversammlung mit einem Seminar zu dem Thema „Reiten im Damensattel“ am 7. März 2020 in 06861 Rodleben (Sachsen-Anhalt) ein. Eine Anmeldung – über dieses Anmeldeformular mit weiteren Informationen oder online – ist erforderlich. Die Gebühren betragen für PM 0 €, für Nicht-PM 20 € und für Kinder unter 12 Jahren 0 €.

Weiterlesen …

von LPBB

Schulung des BLVB: „Der Wolf in der Agrarlandschaft – Schadensmanagement und Präventionsförderung“ am 6.3.2020

Der Bildungsverein der Landwirtschaft Brandenburg e.V. lädt am 6. März 2020 von 9:00 bis 12:30 Uhr zur Informationsschulung „Der Wolf in der Agrarlandschaft – Schadensmanagement und Präventionsförderung“ [Link zum Programm], die im Landesbauernverband Brandenburg (Geschäftsstelle), Dorfstraße 1, 14513 Teltow OT Ruhlsdorf stattfinden wird. Eine Anmeldung ist bis zum 5. März erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 € und ist vor Ort in bar zu entrichten.

Weiterlesen …

von LPBB

„ARIS für Einsteiger“ am 31. März 2020

Seminar-Angebot für Abzeichen-Lehrgangsleitungen und Veranstalter – Anmeldung bis 23.03.2020

In diesem Einsteiger-Seminar am 31.03.2020 von 18:00 bis ca. 20:30 Uhr im Reiterhaus Berlin wird das EDV-Programm ARIS (Windows) vorgestellt und eine Einführung gegeben, wie dieses für die Organisation und Verwaltung von Abzeichenprüfungen genutzt werden kann. Die gesamte Prüfung kann arbeits- und zeitsparend verwaltet und die (Teilnehmer-)Daten können digital erfasst werden: Es werden die Prüfungsnachweisbögen erstellt, die Abzeichen-Urkunden mit dem Drucker ausgestellt und eine Ergebnisdatei für den Landesverband generiert. Die Nutzung von ARIS ist dabei nicht nur hilfreich für Ihre effektive Arbeit, sondern spart Ihnen auch Geld: Für die korrekte Verwendung von ARIS inkl. Übermittlung an den Verband erhalten Sie eine Rückerstattung über 50 € gemäß aktueller Beitrags- und Gebührenordnung.

Wir freuen uns auf interessierte TeilnehmerInnen mit schriftlicher Anmeldung bis zum 23.03.2020. Die Teilnahmegebühr beträgt für Personen aus Berlin-Brandenburg 15 €. Das Seminar ist anerkannt zur Lizenz-Verlängerung mit 2 LE (Lerneinheiten) im Profil 3.

Weiterlesen …

von LPBB

Wettbewerb „Pack an! Mach mit!“ – Bewerbungsfrist 29. Februar 2020

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat gemeinsam mit Globus Baumarkt und den Persönlichen Mitgliedern der FN zum siebten Mal zur Aktion „Pack an! Mach mit! … Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ aufgerufen. Gesucht werden Pferdesportvereine, die ihre Vereinsanlage verschönern möchten und dazu eine Maßnahme planen, die in größtmöglicher Eigenleistung der Vereinsmitglieder umgesetzt wird, für die sie Unterstützung gewinnen können. Eine Bewerbung ist noch bis zum 29. Februar 2020 möglich!

Was gibt es zu gewinnen und wer kann mitmachen?

Weiterlesen …

von LPBB

Erneutes Seminarangebot: „Pferdeführerscheine und APO 2020“ am 4. März 2020 im Reiterhaus Berlin

AusbilderInnen, die in ihrem Verein oder Betrieb Abzeichen anbieten möchten, brauchen für die Durchführung der notwendigen Vorbereitungslehrgänge eine entsprechende Fortbildung.

Wer an keinem der bisherigen Seminartermine teilnehmen konnte, bekommt am Mittwoch, den 4. März 2020, erneut die Gelegenheit. Von 18 bis ca. 20 Uhr wird Helmut Kannengießer auf die Neuerungen der Ausbildungsprüfungsordnung 2020 eingehen und die Inhalte der Pferdeführerscheine aufzeigen, welche seit diesem Jahr den bisherigen Basispass [neu: Pferdeführerschein Umgang] und Reitpass [neu: Pferdeführerschein Reiten] ersetzen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und bitte bis zum 28.02.2020 mit diesem Formular vorzunehmen.

Weiterlesen …

von LPBB

Restplätze verfügbar: Anmeldung für die „Jugendleiter/in Reiten“-Ausbildung noch bis 15.2.2020 möglich

Vom 27.-29. März und 06.-09. April 2020 bietet der Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Berlin e.V. und dem Reitprojekt Pro IRA e.V. für Vereinsmitglieder (16-27 J.) die kombinierteAusbildung zum Jugendleiter-Reiten an.

Ihr wollt lernen, wie ihr eure/n Ausbilder/in in der Jugendarbeit unterstützen könnt, und habt Spaß an der Vermittlung des Know-hows rundum den Partner Pferd? Ihr wünscht Euch mehr Ideen und Sicherheit, um Angebote für kleine Kinder in eurem Verein zu gestalten und zu betreuen?
Dann meldet euch bis zum 15. Februar 2020 mit diesem Anmeldeformular an.

Weiterlesen …

von LPBB

Mini Mentee 2020-Initiative der „Deutsche Bank Reitsport-Akademie“

Bewerbungsfrist: 2. März 2020

[St. Georg/Jana Hermman; Deutsche Bank Reitsport-Akademie] Die „Deutsche Bank Reitsport-Akademie“ unterstützt mit der Mini Mentee-Initiative Talente im Dressurviereck auf ihrem Weg in den Spitzensport. Das Projekt unter der Leitung von Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu fördert U25-Reiter*innen (L-Niveau) durch individuelle Trainingseinheiten, Schulungen und digitales Coaching. Außerdem erhalten die Geförderten eine Startgenehmigung für ausgewählte internationale Turniere und werden von Mentor*innen der Deutschen Bank unterstützt.

Weiterlesen …

von LPBB

Ausbildung zur/m Jugendleiter/in Reiten 2020 – schnell noch anmelden!

Anmeldeschluss: 15. Februar 2020

Vom 27.-29. März und 06.-09. April 2020 bietet der Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Berlin e.V. und dem Reitprojekt Pro IRA e.V. für Vereinsmitglieder (16-27 J.) die kombinierte "Ausbildung zum Jugendleiter-Reiten" an.

Ihr wollt lernen, wie ihr eure/n Ausbilder/in in der Jugendarbeit unterstützen könnt, und habt Spaß an der Vermittlung des Know-hows rundum den Partner Pferd? Ihr wünscht Euch mehr Ideen und Sicherheit, um Angebote für kleine Kinder in eurem Verein zu gestalten und zu betreuen?
Dann meldet euch bis zum 15. Februar mit diesem Anmeldeformular an.

Weiterlesen …

von LPBB

Wettbewerb „Das Grüne Band für vorbildliche Talentsuche und -förderung“ – Bewerbungsfrist 31. März 2020

DOSB und Commerzbank belohnen erneut erfolgreiche Nachwuchsarbeit

[fn-press/Carla Bockelmann; LPBB] Das „Grüne Band“ belohnt konsequente Nachwuchsarbeit im Leistungssport, unabhängig von der Vereinsgröße oder der Popularität der Sportart. Seit über 30 Jahren fördern die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund auf diese Weise jährlich 50 Vereine oder Vereinsabteilungen olympischer und nicht olympischer DOSB-Spitzenverbände. Jeder geförderte Verein erhält eine Prämie von 5.000 Euro. Nach einer Befürwortung durch LPBB müssen die Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31. März 2020 der FN, Abteilung Jugend, vorliegen. Zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen gehören neben diesem Formular ausreichende Ausführungen zur Konzeption. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Weiterlesen …