Lehrgänge zu Abzeichenprüfungen veranstalten

 

hier klicken für FAQ rund um die Abzeichen im Pferdesport

 

Abzeichen sind der Nachweis einer Qualifizierung in pferdesportlichen Themen. Deshalb muss jeder Prüfung ein Lehrgang vorausgehen. Lehrgangsleiter können sein: Trainer C, B, A mit gültiger DOSB-Lizenz bzw. Pferdewirte (Fachrichtung Klassische Reitausbildung) mit gültiger DOSB-Lizenz oder mit aktuellem Fortbildungsnachweis der BBR bzw. Pferdewirtschaftsmeister (Teilbereich Reitausbildung), die an einer entsprechenden Fortbildungsmaßnahme teilgenommen haben. Bitte achten Sie darauf, im Antrag eineN LehrgangsleiterIn zu benennen, der diese APO-Vorgabe erfüllt.

Prüfungen zu den pferdesportlichen Abzeichen werden schriftlich mit diesem Anmeldeformular von LPBB-Mitgliedsbetrieben oder Mitgliedsvereinen bei der Landeskommission angemeldet. Dieser Antrag sollte bevorzugt 30 Tage, bitte mindestens 21 Tage vor dem Prüfungstermin im Landesverband eingehen (Datum des Post-/Fax-/E-Mail-Eingangs). Für die Genehmigung und die Urkunden plus Pins fallen Gebühren laut aktueller Gebührenordnung an. Dieser können Sie auch die Gebühren für verspätet eingehende Anträge entnehmen.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die Anzahl der bestellten Abzeichen. Die Prüfungsunterlagen (Urkunden und Pins) werden nach Zahlungseingang an die angegebene Adresse versandt. Sollen diese an eine andere als die Rechnungsadresse versandt werden, notieren Sie dieses bitte auf dem Antrag.

 

Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle des LPBB ist Jasmine Fernandes,
Tel. (030) 300 922 18, E-Mail: fernandes@lpbb.de

 

Es gilt die APO und ergänzend die Besonderen Bestimmungen der Landeskommission in der jeweils gültigen Fassung. Ergänzend dazu finden Sie Hinweise in den Merkblättern für Lehrgangsleiter und Prüfer.

Um Ihnen die Arbeit vor Ort zu erleichtern, gibt es ein EDV-Programm „ARIS“ (steht für Abzeichenorganisationsprogramm): alle Informationen und Download: http://www.pferd-aktuell.de/aris

Rückgaben von Abzeichen-Pins Rückgaben sind nur unmittelbar nach der jeweiligen Prüfung möglich. Bitte geben Sie bei Erstattungswünschen Ihre Kontoverbindung an. (Bei Übermittlung von ARIS-Daten bitte mit der Email)

Zum Download:

Abzeichenantrag zur Anmeldung einer Prüfung

Gebührenordnung

Liste der Prüfer (Richter) und die Besonderen Bestimmungen der LKBB 2015 finden Sie im Bereich Turnierorganisation

Merkblatt Reitabzeichen (APO 2014)
Merkblatt Fahrabzeichen (APO 2014)
Merkblatt Voltigierabzeichen (APO 2014)
Merkblatt Bodenarbeit (APO 2014)
Merkblatt ARIS

 

Abzeichenlehrgänge und – prüfungen als Teilnehmer

Prüfungstermine

Lehrgänge und geplante Prüfungen, die durch Mitgliedsvereine oder -betriebe bei uns angemeldet werden, finden Sie unter Termine (Abzeichenprüfung aufrufen und unter „Informationen“ können Sie einsehen, welche konkreten Prüfungen angeboten werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zum Veranstalter auf.) Die Termine sind ebenfalls veröffentlicht in unserem offiziellen Mitteilungsblatt.

Urkunde verloren?

Wenn Sie die Prüfung im Bereich der Landeskommission Berlin-Brandenburg abgelegt haben, können Sie sich durch uns ein Duplikat der Abzeichenurkunde ausstellen lassen. Bitte senden Sie ein formloses Schreiben an unsere Geschäftsstelle (per E-Mail an fernandes@lpbb.de). Folgende Angaben brauchen wir von Ihnen: Ihren Namen, Bezeichnung des Abzeichens, Prüfungsort und Prüfungsdatum.

Es entstehen Ihnen Kosten laut aktueller Gebührenordnung, welche vorab auf das Konto des Landesverbandes überwiesen werden müssen.