Breitensportliche Veranstaltungen (BV) gem. WBO

Der Spaß am Freizeitsport mit Pferden steht eindeutig an erster Stelle bei allen WBO-Veranstaltungen. Es gibt unzählige Wettbewerbsideen, bei denen sich Jung und Alt, mit Shetlandpony oder Shirehorse, Westfale oder Westernpferd, messen können. Die Palette reicht vom Tonnenrennen (Barrel Race) bis zum Geländereiterwettbewerb, von der Fahrprüfung über die Kür nach Musik bis zum Hobby Horsing.

 

Für Veranstalter von Wettbewerben
Die Anmeldung einer BV gem. WBO bei der Landeskommission erfolgt mit dem entsprechenden Anmeldeformular.

Dieses wird zusammen mit der Ausschreibung per E-Mail in der Geschäftsstelle des LPBB eingereicht. Die Anmeldegebühr (gemäß aktueller Gebührenordnung, unter Downloads einzusehen) muss vorab überwiesen werden! Die Veranstaltung ist 8 Wochen vorher anzumelden.

Formular zur Anmeldung einer BV

Ausschreibungen für PLS und BV sind ab 1.1.2024 bitte nur noch über VErA einzureichen.

Für die Erstellung der Ausschreibung verwenden Sie bitte die VErA-Software. Eine Anleitung finden Sie unter: Turnierorganisation. Berücksichtigen Sie beim Entwurf der Wettbewerbe auch folgendes Merkblatt zur Genehmigung von BV.

Die Liste der Turnierfachleute inklusive der Prüfer Breitensport befindet sich unter Turnierorganisation.

 

Für Reiter
Beim Landesverband angemeldete Veranstaltungen finden Sie in der Übersicht oder Sie filtern im Terminkalender (Stichwort:BV).

Nennungsformular für Wettbewerbe

 

Für Richter

LK-Bericht BV

Auswertungsstatistik

 

Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle:
Raute Jördens
Tel.: 030 / 300 922 17
E-Mail: joerdens@lpbb.de

Zuletzt aktualisiert am 22.11.2021 von LPBB.

Zurück