Verschobene Hallen-Championate 2020 in Tremsdorf endgültig abgesagt

von

Nach der coronabedingten Absage der Landesmeisterschaften in allen Disziplinen in Berlin-Brandenburg durch das Präsidium des LPBB wurde nun seitens des Ausrichters der Hallenchampionate, dem RV der Berliner und Brandenburger Studenten e.V. mitgeteilt, dass die vorbehaltlich in den Oktober und November verlegten Hallen-Championate Dressur und Springen in Tremsdorf nun leider auch abgesagt werden müssen. Die Gründe dafür liegen in der nach wie vor anhaltenden Pandemiesituation, die zwar durch einige Lockerungen den Wettkampfbetrieb wieder ermöglichen, diesen aber nur in sehr eingeschränkter Form zulassen und somit verschiedene wesentliche Voraussetzungen für die Durchführung der Hallen-Championate nicht gewährleistet sind.

Zurück