Vereine aufgepasst: Jetzt wieder für das "Grüne Band" bewerben

von

Auch 2017 zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank wieder gemeinsam Vereine mit vorbildlicher Talentförderung mit dem „Grünen Band“ aus. Insgesamt 50 Pokale und jeweils 5.000 Euro warten auf Vereine, die sich konsequent in der Nachwuchsarbeit engagieren. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017.
 
Mit der Auszeichnung würdigen DOSB und Commerzbank nicht nur die errungenen Erfolge der Nachwuchssportler, sondern auch das Engagement aller, die hinter diesen Leistungen stehen. Die Jury stützt ihre Entscheidungen dabei auf folgende standardisierte Prämierungskriterien, die auf dem Nachwuchsleistungssportkonzept 2020 des Deutschen Olympischen Sportbundes basieren: Basis der Talentsichtung, Angaben zur systematischen Talentförderung, Darstellung der Trainersituation, Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (zum Beispiel Verbände, Landessportbünde, Wirtschaft, Schulen), Angaben zur sportmedizinischen Beratung, Ernährungsberatung sowie zur übergreifenden Präventionsarbeit, Art und Umfang über weiteres soziales und gesellschaftliches Engagement des Vereins/der Vereinsabteilung, Kaderentwicklung sowie Nachweise nationaler und internationaler Erfolge im Nachwuchs- und Spitzenbereich. Die Sieger werden im Herbst bei Veranstaltungen in ganz Deutschland ausgezeichnet.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. März. Ausschreibung, Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.dasgrueneband.com im Internet.

Text: fn-press

Zurück