„uvex-Trophy“-Bundesnachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter vom 31. Juli bis 02. August 2020 in Warendorf

von

Magdalena Steinle belegt im Einzel Platz acht bei den Pferden – Jamie-Lee Walter wird 13. mit Holsteins Discounter bei den Ponys

Mit einer kompletten Ponymannschaft und zwei Einzelstarterinnen mit Großpferden reiste Landestrainer Bernhard Pede als Equipechef der nominierten Landesvertretung Berlin-Brandenburg zum Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit nach Warendorf. Die überwiegend noch jungen Ponyreiterinnen Hannah Pfitzmann (12), Lenya Beckmann (12) und Jamie-Lee Walter (14) im LPBB-Team absolvierten die geforderte Kombinierte Prüfung Kl.A**, coronabedingt reduziert auf Dressur, Springen, Gelände und Vormustern – Schwimmen/Laufen und Theorie musste aufgrund zu hoher behördlicher Auflagen ausfallen – mit insgesamt guten Noten. Als erfahrenste Reiterin im Pony-Team konnte sich Jamie-Lee Walter (LRF Neubeeren) auf Holsteins Discounter als 13. in der Einzelwertung platzieren und trug somit wesentlich zum Teamergebnis auf Platz fünf der sieben angetretenen LV-Mannschaften bei. Mit der Sammlung vieler wichtiger Erfahrungen auf einem Bundeswettkampf beendeten die für den RFC Löwenberg ebenso im LPBB-Team gestarteten Paare Hannah Pfitzmann und Mary Poppins sowie Lenya Beckmann und Mary Lou P ihren sportlichen Einsatz im 38 Reiter umfassenden Teilnehmerfeld auf den beachtlichen Rängen 25 und 27.

 

Leider gelang es aufgrund mangelnder Verfügbarkeit altersentsprechender U15-VS-Reiter nicht, eine Junioren-Mannschaft auf Pferden für den LPBB an den Start zu bringen. Daher vertraten Amelie Krumhoff mit Cashmere Rome (RV Bechlin) und Magdalena Steinle mit Conny S (RV Wahlsdorf) als Einzelreiterinnen den LPBB. Die Ergebnisse auch dieser Reiterinnen in der Kombinierten Prüfung Kl.A** konnten sich mit Platz acht für Magdalena Steinle und Rang 44 für Amelie Krumhoff unter insgesamt 58 Startern mehr als sehen lassen.

 

Der LPBB gratuliert den platzierten Reiterinnen ganz herzlich und bedankt sich zudem bei allen Beteiligten an dieser Landesvertretung für ihren sportlichen Einsatz!

Zurück