Update zur Anpassung der Berliner Corona-Verordnung zum 19. Mai 2021

von

Wie vorgestern angekündigt, hat der Berliner Senat heute weitere Anpassungen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die geänderte Verordnung gilt ab dem 19.5.2021 und erscheint dann hier. In der Pressemitteilung zum Beschluss wurden bereits einige relevante Änderungen bekannt gegeben, davon folgende für den Sport: Sport wird in Gruppen von maximal zehn, negativ getesteten Personen im Freien wieder erlaubt sein. Die Testpflicht gilt nicht für schulpflichtige Kinder.

Zurück