U25-Springturnier vom 12. bis 14. Februar 2021 in Darmstadt-Kranichstein

von

Doppelsieg im Großen Preis für Johanna Zander-Keil
Für Johanna Zander-Keil und Charlotte Höing, zwei unserer LPBB-Landesjugendkader Springen, war es Mitte Februar, trotz eisiger Kälte, ein sehr erfolgreiches Wochenende beim Kranichstein Indoors Youth-Meeting, einem U25-Springturner in Darmstadt-Kranichstein.

In der Auftaktprüfung des Turniers, einer Springprüfung Kl. M*, am Freitag konnte Charlotte Höing in der zweiten Abteilung den sechsten Platz mit Calato und achten Platz mit Casio HE erreichen. Johanna Zander-Keil erlangte mit Carl ebenfalls einen sechsten Platz in der dritten Abteilung dieser M*-Prüfung. Am Nachmittag dieses ersten Turniertages erreichte Johanna Zander-Keil zudem mit Catja einen siebten Platz in der Großen U25-Tour, einer Springprüfung der Kl. S*.

Am Samstag belegten Charlotte Höing und Casio HE in einer Springprüfung Kl. M** den achten Platz. Mit Calato war sie außerdem in einer Springprüfung Kl. S* als Zwölfte platziert. In dieser Prüfung konnte sich Johanna Zander-Keil mit Carlotta den vierten Platz sichern.

Auch der dritte Turniertag verlief sehr erfolgreich für die beiden Verbandsvertreterinnen. In einer Springprüfung Kl. S* holte Charlotte Höing den vierten Platz mit Graduate HBC sowie einen 15. Platz mit Calato, Johanna Zander-Keil und Carl erreichten hier Platz zwölf. Noch besser lief es für die Kladowerin in der abschließenden Springprüfung der Großen Tour auf S**-Niveau mit Siegerrunde: Hier sicherte sich Johanna Zander-Keil nach durchweg fehlerfreien Runden einen Doppelsieg – Platz eins mit Catja und Platz zwei mit Carlotta.

Der Landesverband gratuliert herzlich zu diesen tollen sportlichen Leistungen und Erfolgen!

Zurück