Trainingstag mit Thomas Stiller für die besten Finalisten im Ludger-Beerbaum-Preis 2015

von

In Kooperation mit dem LPBB lädt der „Förderverein der Freunde des Reit- und Fahrsports in Berlin und Brandenburg“ unter dem Vorsitz von Andreas Fettchenhauer die besten Finalisten im Ludger-Beerbaum-Preis 2015 zum Trainingstag mit Thomas Stiller ein, der am Mittwoch, den 13. April 2016 auf dem Reitrevier in Münchehofe stattfinden wird. Für die Teilnahme am Trainingstag qualifizieren sich die jeweils 5 besten Reiter aus dem Finale im Ludger-Beerbaum-Preis Kl.A, L und M, das im Rahmen des Hallenspringturniers am letzten Februar-Wochenende in Münchehofe ausgetragen wird.

Thomas Stiller ist in Bezug auf Ausbildung und Training im Stall von Ludger Beerbaum in Riesenbeck der erste Mann. Er trainiert als Hauptverantwortlicher alle nationalen und internationalen Reiter im Stall Beerbaum und verfügt über ein enormes Wissen und Erfahrung als internationaler Reiter und Richter. Insofern ist ein interessantes und lehrreiches Training der insgesamt drei Gruppen mit je fünf Reitern zu erwarten. Nach jeweils einer Trainingseinheit beginnend ab 10 Uhr für alle Gruppen in den Klassen A, L und M wird der Trainingstag um 14 Uhr mit einem abschließenden Parcoursspringen in den drei Klassen fortgesetzt.

Der Förderverein sowie der LPBB laden alle interessierten Personen, Reiter, Trainer und Richter zur Fortbildung mit Testaterwerb für 3 LE ein.

Zurück