Torsten und Sandro Koalick und Sebastian Warneck auf Longlist für WM Zweispänner

von

Für die Zweispännerfahrer stehen in diesem Jahr als Saisonhöhepunkt die Weltmeisterschaften vom 20. bis 24. September in Lipica in Slowenien bevor. Nach den Deutschen Meisterschaften der Zweispänner in München-Riem hat der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) nun u.a. Sandro Koalick (Drebkau), Torsten Koalick (Drebkau) und Sebastian Warneck (Rangsdorf) für die Longlist benannt.

Damit haben drei Fahrer aus dem LPBB auf die Liste geschafft! Doch es bleibt spannend: Wer am Ende tatsächlich in Lipica an den Start gehen darf, entscheidet sich nach der letzten Sichtung in Zülpich im Rheinland vom 31. August bis 3. September. Danach benennt der Ausschuss die drei Mannschaftsfahrer und zusätzlich zwei weitere Einzelfahrer. Wir gratulieren herzlich und drücken die Daumen für das Turnier in Zülpich!

Zurück