Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste im Berliner Sport 2021

von

Bewerbungsschluss: 31. März 2021

Die Feuersozietät Berlin-Brandenburg und der Landessportbund Berlin vergeben mit einer Prämie von 3.000 Euro einen Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste im Berliner Sport im Rahmen der Coronapandemie. Dazu können beispielsweise die Erstellung oder Umsetzung von Hygienekonzepten, die Neu-Organisation von Gruppenräumen bzw. -größen, die Organisation von (digitalen) Ersatzangeboten sowie die Aufrechterhaltung der Vereinskommunikation und des Sportbetriebs oder ähnliches ehrenamtliches Engagement zählen. Berliner Sportvereine können ihre Ehrenamtlichen bis zum 31. März 2021 mit diesem Bewerbungsformular, einer Kurzvorstellung des/der Engagierten und einer Beschreibung des Engagements vorschlagen. Die Unterlagen können an Dijana Wille per E-Mail (Dijana.Wille@lsb-berlin.de), per Post (Landessportbund Berlin e.V., Frau Dijana Wille, Jesse Owens-Allee 2, 14053 Berlin) oder per Fax (030/30002 107) geschickt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück