Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste 2017

von

Der „Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste” wird auch in diesem Jahr wieder verliehen. Diesmal möchten der LSB und die Feuersozietät Berlin Brandenburg vor allem ehrenamtliche Mitarbeiter im Kinder- und Jugendsport auszeichnen, die den Jüngsten in der Gesellschaft das Sporttreiben ermöglichen und sie ganzheitlich fördern. Der Preis ist dank der Feuersozietät wieder mit einer Prämie von 1.500 Euro dotiert.

Ab sofort können Berliner Sportvereine und -verbände ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Auszeichnung mit dem „Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste” vorschlagen (E-Mail: k.munck@lsb-berlin.de). Der Bewerbungszeitraum endet am 15. April 2017. Die Selbstbewerbung ist ausgeschlossen.

LSB und Feuersozietät freuen sich auf zahlreiche Einsendungen. Die Preisträger werden in einer gemeinsamen Jurysitzung ermittelt und bei der nächsten Ehrenamtsgala ausgezeichnet.

HIER GEHT ES ZUR BEWERBUNG

Zurück