Sieg für Sandro Koalick beim CAI 2* in Ermelo/NED

von

Am vergangenen Wochenende gingen beim internationalen Fahrturnier (CAI 2*) in Ermelo/NED auch zwei Fahrer aus Berlin-Brandenburg an den Start: Bei den Zweispänner Pferden konnte sich Sandro Koalick (RFV Drebkau, Am Schlosspark Raakow e.V) im Feld von 17 Startern klar durchsetzen und mit Platz 1 nach Dressur- und Geländefahren und einem vierten Platz im Hindernisfahren den Sieg in der Gesamtwertung (Dressur 42,98/Marathon 74,55/Hindernisfahren 6 = 123,53 Strafpunkte) erfahren. Sein Vater Torsten Koalick (RFV Drebkau, Am Schlosspark Raakow e.V) konnte nach Rang acht nach Dressur und Gelände durch Rang 5 im Hindernisfahren einen Rang gutmachen und sich damit auf Rang sieben in der Gesamtwertung (Dressur 54,49/Marathon 89,36/Hindernisfahren 7,35 = 151,20 Strafpunkte) vorkämpfen. Wir gratulieren den beiden zu diesem tollen Erfolg!

Zurück