Schwere Entscheidung: NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Berlin-Brandenburg fällt 2020 aus

von

[NÜRNBERGER Versicherung]
Nürnberg, den 05.06.2020

Anfang des Jahres trafen sich die besten Nachwuchsreiter aus Berlin-Brandenburg noch zum Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALs beim Serienfinale im Rahmen der Hippologica. Die Neuauflage der Reihe wird nun für das laufende Jahr entfallen.

Es ist keine leichte Entscheidung gewesen, den NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren nicht durchzuführen. In Abstimmung mit dem Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg reifte bei den Verantwortlichen des Namensgebers NÜRNBERGER Versicherung die Entscheidung, dass eine ordnungsgemäße und qualitativ hochwertige Turnierreihe im laufenden Jahr nicht stattfinden kann.

Zwei der fünf angedachten Qualifikationsorte haben ihre Termine bereits abgesagt, bei anderen ist der Status noch unsicher. Damit kann den Junioren kein durchgängiges Prüfungsangebot ermöglicht werden, das den Charakter der Prüfungsreihe erhält.
Die NÜRNBERGER wird die geplanten Qualifikationsorte, wenn die Turniere stattfinden sollten, auch unabhängig von der Serie als Sponsor begleiten, um zur Durchführung einen Teil beizutragen. Dabei geht es auch darum, in schwierigen Zeiten zusammenzustehen und Widerstände zu überwinden.

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport.

Sie finden diese Pressemitteilung hier als PDF.

Zurück