Save the Date: FN-Bildungskonferenz 2018 am 12. Juni

von

Der traditionelle Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Referenten und Ausbildern findet dieses Mal zum Thema langjährige und systematische Ausbildungsplanung statt.
Anhand von praktischen Demonstrationen soll der Weg vom Ponykind zum erwachsenen Pferdesportler aus Ausbilderperspektive dargestellt werden. Der Fokus wird dabei nicht nur auf die Vermittlung reitsportspezifischer Fertigkeiten gelegt, sondern insbesondere auch auf den positiven Einfluss der Ausbildung auf die Persönlichkeitsentwicklung des Pferdesportlers.

Im Rahmen der Veranstaltung werden darüber hinaus Amateurausbilder mit der Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung geehrt.

Zurück