„Preis der Zukunft“ vom 10.-13. Januar 2019 in Münster

von

Platz drei für Lily Bendig und Boscolo

Am vergangenen Wochenende stellte sich der Bundes-Dressurnachwuchs im Rahmen des K&K-Cups in der Halle Münsterland einem ersten Leistungsvergleich im neuen Jahr. Zu den 16 vom Bundestrainer ausgewählten Junioren gehörten erfreulicherweise wieder zwei Landesvertreterinnen unseres Verbandes. Lily Bendig glänzte mit Boscolo im mit 11 Teilnehmern besetzten Starterfeld der beiden FEI-Juniorenprüfungen. Mit den beachtlichen Prozentzahlen von 69 bzw. 70,1% erreichte das Paar vom LRV Münchehofe die Plätze acht und drei.

Herzlichen Glückwunsch an Lily Bendig und Boscolo!

Die ebenfalls nominierte BB-Reiterin Paula Franz konnte aufgrund einer Verletzung ihres Pferdes die Teilnahme leider nicht wahrnehmen.

Zurück