PM-Seminar: „Ausbildung junger Springpferde“ am 20. Juni 2022 in Bötzow

von

Wie führt man junge Pferde an das Springen heran? Diese Frage steht am nächsten Montag, den 20. Juni 2022, von 18 bis 21 Uhr im Landwirtschaftsbetrieb Blum in Bötzow (Oberkrämer) im Mittelpunkt des PM-Seminars „Ausbildung junger Springpferde“ mit Peter Teeuwen, Trainer der deutschen Nachwuchskader im Springen. Von der dressurmäßigen Vorarbeit über das Training mit Stangen und Cavaletti bis hin zu ersten, einzelnen Sprüngen wird der Diplomtrainer aufzeigen, wie man junge Pferde systematisch an ihre Aufgabe heranführen kann, und eine Auswahl dazu passender Übungen präsentieren. Vertieft wird ebenfalls, wie man die Übungen steigern kann, wenn erste Fortschritte beim jungen Pferd erkennbar sind, und die Frage geklärt, wann der Reiter mit ihm die ersten Kombinationen oder gar den ersten ganzen Parcours in Angriff nehmen kann. Anmeldungen sind hier möglich (Gebühren: PM 20 €, Nicht-PM 30 €). Die Teilnahme kann mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) zur Trainerlizenz-Verlängerung anerkannt werden.

Zurück