PM-Schulpferdecup 2018: Veranstalter gesucht

von

© Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V.

Der PM-Schulpferdecup ist eine Serie für Schulpferdereiter-Teams. In dem Wettbewerb stellen die Teilnehmer ihre vielseitige Grundausbildung auf E-Niveau unter Beweis. Für die aktuelle PM-Schulpferdecup-Serie werden noch Veranstalter gesucht, die bis einschließlich Ende Dezember eine Qualifikation ausrichten.
250 Euro Organisationskostenzuschuss, Jacken von HKM Sports Equipment sowie Schleifen und Stallplaketten für jeden Teilnehmer sind nur ein Teil der Unterstützung, die jeder Veranstalter einer eigenständig als Eintages-Veranstaltung ausgerichteten PM-Schulpferdecup-Qualifikation erhält.

In der vergangenen Saison haben deutschlandweit 29 Reitvereine und Pferdebetriebe Qualifikationen für den PM-Schulpferdecup angeboten, an denen mehr als 200 Teams teilgenommen haben. Darunter immer auch ein bis drei Schulpferde-Teams des Gastgebers. Wer noch eine Qualifikation ausrichten – und vielleicht auch ein eigenes Schulpferdeteam an den Start bringen will: Alle Infos gibt es hier oder bei FN-Mitarbeiterin Annette von Hartmann unter der Telefon 02581-6362282, E-Mail: ahartmann@fn-dokr.de.

Zurück