Nominierungen für Jugend-Europameisterschaften Voltigieren 2022

von

Diana Harwardt (Einzelvoltigieren Damen U21) und Finn Gallrein (Pas de Deux U18 mit Frances Nandy Moldenhauer (ST)) sind nominiert!

Im Anschluss an den Preis der Besten Voltigieren in Warendorf hat die AG Nachwuchs des Voltigierausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Nominierungen für die vom 27. bis 31. Juli 2022 im ungarischen Kaposvár stattfindenden Europameisterschaften U18 und U21 aufgestellt und bekannt gegeben. Erstmals werden auch Titel im U21-Einzelvoltigieren vergeben – und Diana Harwardt (Pferd: Longinus / Longenführerin: Andrea Harwardt), die beim Preis der Besten siegte, erhielt hierfür eine Nominierung. Das ebenfalls in Warendorf erfolgreiche Duo Finn Gallrein und Frances Nandy Moldenhauer (Pferd: Longinus / Longenführerin: Andrea Harwardt) wurde auch mit einer Berufung belohnt. Der LPBB gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg in Ungarn!
Die komplette Nominierungsliste [Stand 23.5.2022] ist hier abrufbar.

Zurück