LPBB-Sichtungsergebnis für FN-Lehrgänge zum Preis der Besten 2021

von

Nach den vom Fachbeirat Dressur am 07.02. in Bergholz-Rehbrücke sowie am 22.02. in Münchehofe durchgeführten Sichtungen zur Benennung der Reiter_innen für die FN-Sichtungslehrgänge zum Preis der Besten in Schenefeld wurden folgende Reiter-Pferd-Paare des LPBB nominiert:

FN-Sichtung in Schenefeld am 12.-14.03. für Ponyreiter (LPBB-Quote = max. 2 Ponyreiter)
1. Lena Pögel mit Darcy (RFV HLG Neustadt)
2. Pheline Wallenhauer mit Dearly (RC am Olympiapark)
Reserve mit Beantragung eines zusätzlichen 3. Startplatzes bei der FN
3. Carla Sophie Pichler mit Cappuccino (RV der BB Studenten)

FN-Sichtung in Schenefeld am 26.-28.03. für Children (LPBB-Quote = max. 4 Children), Junioren + Junge Reiter (LPBB-Quote = max. 3 Jun.+JR)
Children
- Marlene Valasik mit Barabasado (RFV HLG Neustadt)
Junioren
- Lilly Martinez mit Janosch (TI Pferdesport BB)
Junge Reiter
- Lily Bendig mit Boscolo (LRV Münchehofe)

Der LPBB gratuliert allen nominierten Reiterinnen und wünscht für die Auswahl-Lehrgänge ganz viel Erfolg!

Zurück