Landesjugendtag 2017 - neue Landesjugendleitung, neuer Termin, neue Ziele, neuer Wind

von

Bereits im letzten Jahr waren die Teilnehmerzahlen zum Jugendtag gering. In diesem Jahr waren es leider noch weniger. Wir haben den Termin des Jugendtages bewusst nach hinten verlegt, um die Gestaltung der nächsten Saison besser und effektiver ermöglichen zu können. Um die Wünsche aus den Vereinen direkt beantworten zu können, wurde der Jugendtag in den September gelegt.

Für die nächste Saison ist trotzdem viel geplant: bewährte Lehrgänge für die Kaderreiter, neue innovative Wettbewerbe, um die Vereine direkt zu unterstützen, der Fair-Play-Preis wird erneut vergeben, der Breitensporttag in Paaren steigt wieder im August, der neue SHV Junior-Cup fördert die Basis des Turniersports, direktere Kommunikation mit den Jugendvertretern ist in Arbeit... und noch viel viel mehr ist möglich! Wer genaueres wissen will, kann das detaillierte Protokoll nächste Woche hier nachlesen (http://www.lpbb.de//index.php/landesjugendtag.html).

Mit den Teilnehmern des Jugendtages, unter anderem mit den Vertretern der Landessportjugenden Berlin und Brandenburg, wurde lange diskutiert. Wir haben Wünsche aufgenommen, Rückmeldung erfahren und freuen uns weiter über Nachrichten aus den Vereinen des ganzen Verbands. Nur wenn wir erfahren, was ihr braucht, können wir versuchen euch zu unterstützen!

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2018!

Eure Landesjugendleitung

Zurück