Kurzfristige Spendenaktion: Hilfe für leidende Pferde in der Ukraine – zweiter Termin

von

Futter- und Arzneimittel, v.a. Raufutterersatz (Heucobs) sowie medizinische Bandagen, Kompressen und Mullbinden, können bis Donnerstagabend (10.3.2022) bei Intravet (Potsdamer Straße 33a, 14558 Nuthetal OT Saarmund) oder beim Reitsport-Center Hoffschild (Hohenzollerndamm 34, 10713 Berlin) abgegeben werden. Diese Spenden werden am Freitag (11.3.2022) in den LKW zum Transport in die Ukraine geladen. Die Initiierenden sind telefonisch unter 01778973322 oder 01724432147 zu erreichen.

Zurück