JuniorprojektmanagerInnen-Ausbildung 2017

von

Die Brandenburgische Sportjugend bietet allen junge Engagierte, Jugendvertreter_innen in Vereinen, Jugendwarte, Jugendleiter_innen, aktiv Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit und alle, die ihre Kompetenzen und ihren Erfahrungsschatz ausbauen möchten eine Ausbildung zum Jugendprojektmanager an.

Als Juniorprojektmanager_in entwickelst, planst und führst du deine eigenen Projekte im Verein durch, bringst unterschiedliche Leute zusammen und mischst mit neuen Ideen deinen Verein ein wenig auf. Neben Praxisprojekten werden in den Seminaren unterschiedliche Themen wie Projektmanagement, Grundlagen des Vereinsmanagements erarbeitet sowie neue Herangehensweisen und Visionen für deinen eigenen Verein entwickelt.

Innerhalb der Ausbildung werden neben Praxisprojekten im jeweiligen Seminar unterschiedliche Themen wie Engagement der Zukunft, Grundlagen des Vereinsmanagements sowie Gewinnung neuer Zielgruppen mit euch entwickelt.

 

Teil 1:
„WIESO - WESHALB - WARUM?“
vom Vereinscheck zum Engagement der Zukunft“
Vereinscheck „wie fit ist mein Verein, die Herausforderungen
der Zukunft anzunehmen?“
Termin: 05.05. - 06.05.2017


Teil 2:
„WER MACHT MIT im Verein?“
Motive - Analyse - Gewinnung
Gewinnung von Mitgliedern, Partnern und Mitstreitern
Termin: 23.06. - 24.06.2017


Teil 3:
„WAT’N DITTE?“
vom IST zum SOLL - von gestern zu heute - nur wie?
Ziele und Visionen für den Verein erarbeiten!
Termin: 08.09. - 09.09.2017


Teil 4:
„WIE PACKEN WIR’S AN?“
Handlungsschritte – KONKRET!
Planung, Organisation und Umsetzung von Projekten
Termin: 13.10. - 14.10.2017

 

Seminarzeiten

Beginn jeweils freitags 17.00 Uhr

Ende samstags 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.

Abholung vom Bahnhof Friedersdorf mit vorheriger Rücksprache möglich.

Leitung

Alexandra Moll, Bildungsreferentin BSJ

Kostenbeitrag

15,00 EURO pro Teil (enthält Unterkunft, Verpflegung und Programm)

Hinweis: Anmeldungen für alle vier Teile der Ausbildung werden gegenüber Anmeldungen für einzelne Module vorgezogen.

Die Ausbildung berechtigt zur Verlängerung der Jugendleiter_innencard (Juleica).

Zur Anmeldung gelangt Ihr hier.

Zurück