Jugend-Challenge in Verden: Chantal Rose wird 5. im Finale der kleinen Tour

von

Bei der Jugend-Challenge in Verden vom 13.- 15. 11. 2015 gingen auch vier Teilnehmer für den LPBB an den Start, die im Vorfeld nominiert worden waren. Im Finale der kleinen Tour, einer Springprüfung der Klasse S*, konnte sich Chantal Rose mit Charewa trotz eines Abwurfes gut in Szene setzen. Am Ende des anspruchsvollen Parcours landete sie auf dem fünften Platz, den nur ein Reiter fehlerfrei absolvierten konnte, womit auch das Stechen entfiel. Im Mannschaftswettbewerb schaffte das Team bestehend aus Pia Janecke (RFV Ravensberge), Chantal Rose (RSG Pritzwalk), Toni Eckardt (PferdeSV Wehnsdorf) und Ludwig Sternberg (RFV Niederwerbig) leider nur den 10. Rang (von 10), da alle vier Reiter je zwei Abwürfe zu verbuchen hatten.

Der Landestrainer Springen, Bernd Peters, ist mit der Leistung seiner Schützlinge dennoch zufrieden: „Unsere Reiter waren gut vorbereitet - an diesem Wochenende hat es leider nicht zu mehr gereicht. Verden war eines der ersten Hallenturniere der Saison mit entsprechenden Anforderungen, bei dem unsere Teilnehmer akzeptable Ergebnisse erzielen konnten. Wie in den vergangenen Jahren auch hat der LV Berlin-Brandenburg die Möglichkeit einer Teilnahme genutzt und auch wenn die Mannschaft nicht vorne mitreiten konnte, ist die Teilnahme an solchen Jugend-Turnieren ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Mit etwas mehr Glück beim nächsten Mal können unsere Reiter sicher gut mit der Konkurrenz mithalten“, so Peters. Der nächste Einsatz der Jugendreiter des LPBB ist für das Salut-Festival in Aachen geplant.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Prüfung 1/1 (Springprfg. Kl. M**)
- Rang 14: Pia Janecke mit Chili (4 Fehler) v. 65
 
Prüfung 4 (Springprfg. Kl. S*)
- Rang 41: Toni Eckardt mit Lukas (16 Fehler) v. 43
 
Prüfung 2/1 (2-Phasen-Springprfg. Kl. M**)
- Rang 16: Chantal Rose mit Armani (4 Fehler) v. 56
- Rang 35: Ludwig Sternberg mit Callaghan Valley (4 Fehler)
- Rang 43: Pia Janecke mit Chili (8 Fehler)
 
Prüfung 2/2 (2-Phasen-Springprfg. Kl. M**)
- Platz 4: Chantal Rose mit Charewa (Fehlerfrei im Stechen) v. 11
 
Prüfung 6 (Springprfg. Kl. S*)
- Rang 37: Chantal Rose mit Armani (8 Fehler) v. 61
- Rang 38: Toni Eckardt mit Lukas (8 Fehler)
- Rang 43: Ludwig Sternberg mit D´Olympia (8 Fehler)
- Rang 46: Pia Janecke mit Chili (8 Fehler)
 
Prüfung 5 (Mannschafts-Spr. Kl. S* m. 2 Umläufen)
- Rang 10 (v. 10; alle Reiter mit jeweils 8 Fehlern)
 
Prüfung 8 (Punkte-Springprfg. Kl. M**)
- Rang 20: Ludwig Sternberg mit Callaghan Valley (v. 33)
- Rang 25: Chantal Rose mit Armani
- Rang 30: Toni Eckardt mit Lukas
 
Prüfung 3 (Springprfg. Kl. S m. St.*; FINALE „kleine Tour“)
- Platz 5: Chantal Rose mit Charewa (4 Fehler) v. 42
- Rang 31: Ludwig Sternberg mit D´Olympia (8,25 Fehler)
 
 
 
Das Team aus BBG mit Trainer Bernd Peters

Zurück