Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO) vom 16. bis 19. Mai 2019 in Lamprechtshausen/AUT

von

Erfolgreiche Starts für Paula Fischer und Anna Jurisch in FEI Nationenpreisen

Mit der deutschen Mannschaft durfte die BB Childrenkaderreiterin Paula Fischer mit ihrem Pferd Legende durch Nominierung des Bundestrainers den FEI Nationenpreis in Lamprechtshausen bestreiten und belegte einzeln mit nur vier FP in zwei Umläufen über 1,25 m Höhe Rang 29 und mit dem deutschen Childrenteam Platz sieben. In einem weiteren Springen nach Punkten über 1,20m Höhe belegte das BB Paar mit voller Punktzahl Platz 18.

 

Anna Jurisch durfte mit Questo Vincitore das deutsche Junioren-Team beim FEI Nationenpreis verstärken und absolvierte die beiden Umläufe über 1,40 m Höhe mit lediglich 5 FP auf Rang 13 (2. Reserveplatz) und schloss den Nationenpreis mit dem deutschen Team auf einem hervorragenden vierten Platz ab. Mit ihrem zweiten Pferd Bernstein R. wurde Anna Jurisch nach fehlerfreiem Ritt in der Small Tour zudem Zehnte.

Zurück