Internationales Dressurturnier vom 27. bis 30. Mai 2021 in Compiègne (FRA)

von

Im französischen Compiègne konnte sich die 18-jährige brandenburgische Dressurreiterin Kelly-Ann Klenk (RV Rosencarree) mit Nymphenburgs First Choice über tolle Erfolge in der internationalen Dressurkonkurrenz freuen. Nach einem fünften Platz im CDI Junioren-Teamwettbewerb am Freitag holten sich Kelly-Ann und Nymphenburgs First Choice am Wochenende zwei Siege: mit 72,402 Prozent im Einzelwettbewerb am Samstag unter den 17 Startenden aus sieben Nationen sowie mit 75,375 Prozent im Freestyle am Folgetag unter 15 Dressurreitenden aus sechs Nationen. Diese starke Leistung brachte Kelly-Ann Klenk eine Nachnominierung für das internationales Jugendturnier Future Champions ein, das vom 8. bis 13. Juni 2021 in Hagen a.T.W. stattfinden wird.

Alle Ergebnisse des Dressurturniers in Compiègne sind hier zu finden.

Kelly-Ann Klenk und Nymphenburgs First Choice | © Eurodressage
Kelly-Ann Klenk und Nymphenburgs First Choice | © Eurodressage
Kelly-Ann Klenk und Nymphenburgs First Choice | © Eurodressage
Kelly-Ann Klenk und Nymphenburgs First Choice | © Eurodressage

Zurück