1. Berlin Sports Week

von

Das sportliche Potenzial der Spreemetropole soll zum ersten Mal in einer Woche gebündelt werden: Vom 30. Mai bis 6. Juni findet die erste Berlin Sports Week statt. Mit Matches, Outdoor-Events und Mitmach-Aktionen präsentiert sich Berlin von seiner sportlichen Seite.

Auf sportsweek.berlin können Vereine, Unternehmen, Institutionen, Stiftungen und Projekte ihre Events in das Onlineportal der Berlin Sports Week eintragen. Ob Tag der offenen Tür, Führungen, Workshops, Informations- oder Mitmach-Veranstaltungen - alles rund um das Thema Sport ist gefragt.

"Berlin ist sportbegeistert! Das zeigt der vielfältige Profi- und Breitensport der Hauptstadt genauso wie erfolgreiche Großveranstaltungen wie der BMW BERLIN-MARATHON, das ISTAF Indoor oder das anstehende Finale der UEFA Champions League. Aber auch als WIrtschaftfaktor entwickelt sich der Sport in Berlin: Fast 20.000 Erwerbstätige sind in rund 3.000 Unternehmen der Sportwirtschaft beschäftigt, wobei allein in den letzten zehn Jahren die Anzahl an Unternehmen um 19% gestiegen ist. Ziel der Sports Week als Teil der Hauptstadtkampagne "be Berlin" ist es daher, die Strahlkraft der Berliner Sportlandschaft regional, national und international weiter zu stärken", sagt Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie.

In Anlehnung an die Berlin Fashion Week oder die Health Week wird ein bewährtes Konzept umgesetzt. Die zentrale Vermarktung der Berlin Sports Week erfolgt über Berlin Partner. Zu den Gründungspartnern gehören die AOK Nordost und die Spielbank Berlin.

 

Zurück