Handlungsempfehlungen des Fachbeirates Therapeutisches Reiten im LPBB

von

Die Zeiten werden „lockerer“ und therapeutische und heilpädagogische Fachkräfte dürfen wieder arbeiten! Oberstes Gebot ist die Gesunderhaltung aller Beteiligten.

Aus diesem Grund hat der Fachbeirat Therapeutisches Reiten eine Handlungsempfehlung für Angebote des Therapeutischen Reitens in Berlin und Brandenburg des erarbeitet. Diese gilt stets in Verbindung mit den allgemeinen Empfehlungen des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

Um die corona-konforme Bereitstellung Ihrer Angebote, aber auch Ihre persönliche Arbeitssituation möglichst konkret zu besprechen, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an die Vorsitzende des Fachbeirates Therapeutische Reiten, Christina Krämer, kraemer@menschundpferd.berlin. Sie erhalten von Frau Krämer die schriftlich fixierten Handlungsempfehlungen und können Sie individuell besprechen.

Zurück