Hallenchampionat Dressur in Tremsdorf auf November 2021 verschoben

von

Aufgrund der derzeit fehlenden Planungssicherheit, wie sie für ein Landeschampionat erforderlich wäre, wurde in aktueller Abstimmung zwischen dem Veranstalter, dem RV der Berliner und Brandenburger Studenten e.V., und dem LPBB das Hallenchampionat Dressur Berlin-Brandenburg auf den Termin 05.-07.11.2021 verlegt. Bereits im Januar wurde aufgrund des verlängerten Lockdowns das ursprünglich für Mitte März vorgesehene Dressurchampionat auf den Termin Mitte April verschoben. Doch auch dieser lässt sich bei dem weiterhin schwankenden Corona-Infektionsgeschehen und den durch die Herpesausbrüche erforderlichen bundesweiten Veranstaltungsstopp, vorerst bis Ende März, nicht sicher halten. Dementsprechend ist die Entscheidung getroffen worden, nunmehr beide Hallenchampionate in den Herbst zu verlegen. Das Hallenchampionat Springen wird vom 22.-24.10.2021 in Tremsdorf stattfinden.

Zurück