Hallenchampionat Dressur in Tremsdorf 22.-24. März 2019

von

Die ersten Berlin-Brandenburger Titelträger 2019 wurden am letzten Wochenende beim Hallenchampionat Dressur auf dem Eichenhof in Tremsdorf, der Reitanlage von Gastgeberin Frau Ingrid Hertsch, gekürt.

Helena Dietrich (Children), Kelly-Ann Klenk (Ponyreiter), Paula Franz (Junioren) und Lena Waldmann (Reiter) konnten in ihrer jeweiligen Championatsklasse die Goldmedaille freudig in Empfang nehmen.

Leider blieb das Championat für die Jungen Reiter in diesem Jahr ohne Medaillenvergabe, weil die laut Ausschreibung geforderte Mindestanzahl von drei Teilnehmern in dieser Altersklasse nicht erreicht wurde.

Der Landesverband bedankt sich ganz besonders bei Frau Ingrid Hertsch und ihrem Team, die erneut, durch ihr großes persönliches Engagement und der Bereitstellung perfekter Bedingungen für Reiter, Pferde und Besucher, dem Hallenchampionat einen überaus würdigen Rahmen boten.

 

Die Championatswertungen in den einzelnen Altersklassen finden Sie hier.

  

Zurück