Fragen, Antworten und Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Pferdesport

von

Das neuartige Coronavirus (COVID-19) sorgt derzeit für viel Unsicherheit. Laut Welt-Gesundheitsorganisation WHO haben sich nach aktuellem Stand in Deutschland etwa 350 Menschen mit dem Virus infiziert. Großveranstaltungen wie die Internationale Tourismus-Messe und die Leipziger Buchmesse wurden abgesagt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat einige Fragen, Antworten und Informationen zum Coronavirus in Bezug auf den Pferdesport zusammengestellt. Enthalten sind u.a. allgemeine Empfehlungen für Pferdesportler in Vereinen, Betrieben und auf Veranstaltungen sowie die Frage, wer entscheidet, ob eine Pferdesport-Veranstaltung in Deutschland stattfinden darf oder nicht.

Es ist zu beachten, dass sich die Situation um das Virus sehr dynamisch entwickelt und jeden Tag neu bewertet werden muss. Links zu den Seiten mit Informationen der WHO, des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums, die laufend aktualisiert werden, sind am Ende dieses FAQ-Dokuments zu finden.

Zurück