Finale zum HGW-Bundesnachwuchschampionat Springen vom 17. bis 21. August 2022 in Hagen

von

Paula Fischer und Leo Metzner erhalten Nominierung des Bundestrainers

Nach Auswahl durch den Bundestrainer, anlässlich eines speziellen Sichtungslehrgangs im Januar in Warendorf, erhielten insgesamt 30 junge Talente die begehrte Starterlaubnis für das Finale des HGW-Bundesnachwuchschampionats Springen. Dieses wird – aufgrund der Absage des Braunschweiger Classicos Anfang März, bei dem traditionell das HGW-Finale stattfand – nun vom 17. bis 21. August 2022 in Hagen a.T.W. auf dem Hof der Familie Haunhorst ausgetragen werden. Für den LPBB erhielten die beiden Landeskadermitglieder Paula Fischer (RFV Ravensberge) mit Schmuckstück und Leo Metzner (RC am Olympiapark) mit Chain je eine Nominierung zur Finalteilnahme. Dazu gratuliert der LPBB ganz herzlich und wünscht viel Erfolg beim Finale!

Alle Nominierten 2022 sowie weitere Informationen zu dieser wichtigen Nachwuchsprüfung im deutschen Springsport sind hier zu finden.

Zurück