Finale zum HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 02.-04. März 2018 in Braunschweig

von

Startgenehmigungen für drei Juniorinnen des LPBB

Auf der Grundlage ihrer Leistungen beim Auswahllehrgang unter der Leitung von Bundestrainer Peter Teeuwen, Anfang Januar 2018 in Warendorf, erhielten insgesamt 25 Reiter-Pferd-Paare zzgl. vier Reservepaaren die Nominierung für das Finale des HGW-Bundesnachwuchschampionats der Springreiter in Braunschweig.

Dem Auswahllehrgang vorgeschaltet war ein Sichtungsturnier am 04.11.2017 in Klein Partwitz (Sachsen).

Für den LPBB sicherten sich Isabelle Grandke mit Let's Fetz, Anna Jurisch mit Questo Vincitore sowie Johanne Zander-Keil mit Lord Lucie ihre Starterlaubnis der FN für dieses besondere und begehrte Finale, das traditionell als Standard-Stilspringen der Kl.M*, mit Pferdewechsel für die besten 4 Reiter, ausgeschrieben ist.

Wir wünschen unseren Teilnehmerinnen für ihre Starts in Braunschweig ganz viel Erfolg!

Zurück