Finale HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 19.-22. März 2015 in Braunschweig

von

Bei den in Warendorf durchgeführten Auswahllehrgängen der Bundesjugendtrainer für das HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter zeigten sich die beiden Reiterinnen Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau) und Sammy Przestacki (RSV Dallgow Dorf) in Top-Form und erhielten eine direkte Zulassung für das Finale anlässlich der Löwen-Classics in Braunschweig, für das insgesamt 25 Reiter nominiert wurden. Beide Reiterinnen sind bereits seit mehreren Jahren Mitglied des Landesjugendkaders Berlin-Brandenburg.

Zudem geht eine ehemalige Schülerin der Spezialklasse Reiten in Neustadt/Dosse an den Start: Friederike Eggersmann (RFV HLG Neustadt/Dosse) rückte aufgrund einer verletzungsbedingten Absage ins Starterfeld auf und wird ebenfalls für Brandenburg am Finale in Braunschweig teilnehmen.

Die von Hans Günther Winkler ins Leben gerufene Springprüfung für Nachwuchsreiter wird seit 1988 ausgetragen und zählt zu den wichtigsten Championaten Deutschlands. Sie fördert die dressurmäßige Grundausbildung in Kombination mit dem effektiven Reiten über Sprünge und hat schon so manchem Reiter die Tür zu einer erfolgreichen sportlichen Laufbahn an der Spitze geöffnet.

Zurück