Finale Bundesnachwuchschampionat der Dressurreiter/innen (Pferde) vom 11. bis 13.09.2020 in Riesenbeck

von

Lena Pögel mit Bon Cruz M nach Auswahllehrgang in Warendorf nominiert

Aufgrund der gezeigten Leistungen beim Auswahllehrgang und Vorreiten am vergangenen Wochenende in Warendorf für das Finale des Bundesnachwuchschampionates der Dressurreiter/innen wurden insgesamt 23 U15-Reiter von den zuständigen Bundestrainern nominiert. Die für den LPBB vom Fachbeirat Dressur entsandte Children-Reiterin Lena Pögel (RFV HLG Neustadt) erhielt mit Bon Cruz M eine dieser begehrten Startgenehmigungen für das Finale im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften vom 11.-13. September im westfälischen Riesenbeck. Im sogenannten „Liselott Rheinberger-Nachwuchsförderpreis“ sind die FEI-Aufgaben Children Mannschaft und Einzelwertung sowie eine Sonderaufgabe Kl.L mit Pferdewechsel für die besten drei Reiter/innen zu absolvieren.

Wir gratulieren Lena Pögel zur Finalteilnahme und wünschen viel Erfolg in Riesenbeck!

Zurück