Ergebnisse der Landesmeisterschaften Fahren sowie der LM Vielseitigkeit (Reiter)

von

Im vergangenen Monat September fanden mehrere Landesmeisterschaftsprüfungen im Fahren statt. So wurden am letzten Wochenende die Landesmeister Zweispänner Pferde sowie Zweispänner Ponys jeweils der Klasse M in der Altersklasse Fahrer im Rahmen des Fahr- und Vielseitigkeitsturniers in Liepe ermittelt.
Dabei entschied Torsten Koalick (RFV Drebkau am Schlosspark Raakow e.V.) mit Boy, Cianita, Ezabella die Konkurrenz der Großpferde für sich und wurde mit 115,410 Punkten Landesmeister. Knapp dahinter mit 115,890 Punkten landete Sebastian Warneck (Märkischer Reit- u. Fahrverein Nunsdorf e.V.), der mit Sun af Stallex, Balos, Bento Landes-Vizemeister wurde. Die Bronze-Medaille ging an Thomas Trinks (RFV Drebkau am Schlosspark Raakow e.V.) mit Amelie und Lucky. Für den Deutschen Meister Sandro Koalick (RFV Drebkau am Schlosspark Raakow e.V) endete diese Prüfung mit seinem Nachwuchs-Gespann auf dem 7. Rang.
Bei den Ponys war die 16-jährige Mannschafts-Europameisterin Nea-Renee Bonneß (Märkischer RuFV Nunsdorf) mit Diavolo Z und Mitternachtsliebe ihrer Konkurrenz mit 109,320 Punkten weit überlegen und wurde Landesmeisterin. Die Vize-Landesmeisterschaft sicherte sich Martin Stübing (RFV HLG Neustadt e.V.) mit Maurice und Melanie (126,040 Punkte) und Bronze ging an Fabienne Siewke (Fahrerglide Barnim e.V.) mit Bonny Button und Bonny Solee (141,990 Punkte).
© Carola Siewke

 

Bereits Anfang des Monats wurde in Sonnenwalde vom 31.08.-02.09.2018 die Landesmeisterschaft Zweispänner Ponys in der Altersklasse U25 ausgetragen. Die Landesmeisterin in dieser Konkurrenz wurde Hanna Netzker (Pferde- u. Ponyhof Repten e.V.) mit Nemo und Lara, außerdem wurde sie mit dem Jugendstilpreis ausgezeichnet. Die Vize-Landesmeisterschaft konnte sich Helena Reinecke (Kutscherclub e.V.) mit Cinderella und Pauline sichern und mit Bronze wurde Katja Arndt (RFV Am Berg e.V.) mit Dürer und Lauser geehrt.
© Angelika Reinecke

 

Ebenfalls in diesem Monat fand die Landesmeisterschaft Fahren Einspänner Pferde (offen) in Drebkau-Raakow vom 13.-16.09.2018 statt. Den Landesmeistertitel konnte sich hier Lars Krüger (RFV Drebkau am Schlosspark Raakow e.V.) mit FST Effekt sichern. Nea-Renee Bonneß wurde in dieser Konkurrenz Vize-Landesmeisterin der Einspänner mit Chris. Kathrin Mahlow-Schulze (RFV Hoher Fläming Klein-Marzehns e.V.) mit Edita ging als Gewinnerin der Bronzemedaille hervor.

 

Am vergangenen letzten September-Wochenende wurde neben den Entscheidungen im Fahren auch die Landesmeisterschaft Vielseitigkeit in der Altersklasse Reiter ausgetragen. In der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L ging Jennifer Bergmann-Krüger (Brandenburger Hunting Club e.V.) auf Kassandra mit 46,30 Punkten als Landesmeisterin hervor. Mit 48,00 Punkten konnte sich Johanna Huschke (RFV Baruth/Mark e.V.) auf Glentina die Vize-Landesmeisterschaft sichern. Den Bronze-Rang erreichte in dieser Konkurrenz Ronny Voigt (RFV HLG Neustadt e.V.) auf Bea mit 54,00 Punkten.


Wir gratulieren allen Titel- und Medaillenträgern ganz herzlich!

Zurück