EMG 2015: Es geht los!

von

Ab heute starten die Dressurwettbewerbe im Rahmen der 14. European Maccabi Games. Nachdem gestern alle teilnehmenden Pferde im vet-check ihre Fitness unter Beweis gestellt haben, startet heute ab 11:30 Uhr der der Nationenpreis. Im Anschluss daran wird Mannschaftsweltmeisterin Helen Langehanenberg die Siegerehrung vornehmen.

Am späten Nachmittag folgt dann ein weiterer Höhepunkt: Der aus Warendorf angereiste FN-Ausbildungsexperte Christoph Hess wird einen Vortrag zum Thema “Sitz und Einwirkung des Reiters” halten, der durch praktische Demonstrationen an zwei Reiter/Pferd-Paaren abgerundet wird. Co-Referentin ist Mannschaftsweltmeisterin Helen Langehanenberg, die Christoph Hess nicht nur unterstützen, sondern auch für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen wird.

Den aktuellen Zeitplan für die Wettbewerbe und das Rahmenprogramm rund um das Dressurreiten bei den Maccabi Games finden Sie hier.

EMG 2015: Es kann losgehen!

Zurück