Die überarbeitete APO 2020: Fortbildung zu den Neuerungen bei den Abzeichenprüfungen

von

 

Jetzt schon anmelden für die Seminar-Termine im Oktober und November!

 

Anfang vergangener Woche fand das erste Seminar „Pferdeführerscheine und APO 2020“ in Dallgow auf der Reitanlage Groß-Picker statt. Im kommenden Jahr tritt die neue Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) in Kraft, die vom Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung verabschiedet worden ist. Für alle Abzeichen-Lehrgangsleiter ab 2020 ist die Teilnahme an diesem Seminar verpflichtend – und zahlreiche engagierte Trainer und Pferdewirte bzw. -wirtschaftsmeister ergriffen bereits in diesem Jahr beim ersten Seminar-Termin die Gelegenheit, sich von Helmut Kannengießer und Rüdiger Beißert bezüglich der relevanten Neuerungen schulen zu lassen. Zentrale Inhalte des Seminars „Pferdeführerscheine und APO 2020“ sind die neuen Ausbildungsgebote, die ab dem nächsten Jahr innerhalb der Abzeichenprüfungen geben wird. Die beiden neuen Pferdeführerscheine sollen grundlegende Fähigkeiten vermitteln und somit für mehr Sicherheit im Umgang mit dem Pferd sowie beim Reiten in verschiedenen, alltäglichen Situationen sorgen. Die Aspekte der Sicherheit, der Unfallverhütung und des Tierwohls spielen dabei eine entscheidende Rolle.

 

Beim Pferdeführerschein Umgang werden der erste Kontakt mit dem Pferd, die Pferdepflege, das Pferdeverhalten und der verhaltensgerechte Umgang mit dem Pferd sowie die Fütterung und Gesundheit thematisiert. Diese Inhalte entsprechen weitestgehend dem bisherigen Basispass Pferdekunde, wurden jedoch zeitgemäß weiterentwickelt. Neu dazu kommen die gesetzlichen Regelungen im Straßenverkehr und die Sicherheitshinweise. Beim praktischen Umgang mit dem Pferd findet Bodenarbeit statt sowie das Führen im eingezäunten Bereich und in Alltagssituationen aus dem öffentlichen Raum. Der Basispass wird damit im Jahr 2020 durch den Pferdeführerschein Umgang ersetzt.

Pferdeführerschein Umgang

Der Pferdeführerschein Reiten wird hingegen den bisherigen Reitpass ersetzen. Hierbei werden die Pferdepflege und die Vorbereitung zum Reiten thematisiert, außerdem das Reiten auf dem Reitplatz und/oder in der Halle und im Außenbereich bzw. im Gelände. Des Weiteren werden die Themen Pferdegesundheit, Tierwohl und Grundkenntnisse der Reitlehre behandelt.

Neben der Schulung zu den neuen Pferdeführerscheine wird im Seminar behandelt, wie diese Ausbildungsangebote den Reitschülern vermittelt werden, wie die Änderungen in den Prüfungen erfolgen und welche weiteren Neuerungen die APO 2020 im Bereich der Abzeichenprüfungen mit sich bringt.

 

Die nächsten Termine finden am

26. Oktober 2019 von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr auf der Reitanlage Groß-Picker in 14626 Dallgow-Döberitz und am

27. November 2019 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr im Reitrevier Münchehofe in 15366 Hoppegarten statt.

Da ab 2020 eine Teilnahme an diesem Seminar verpflichtend ist, um als Lehrgangsleitung Abzeichen-Lehrgänge durchführen zu dürfen, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung. Die Anmeldeformulare mit weiteren Informationen sind oben in den Datumsangaben verlinkt.

Zurück