Die Landesmeisterschaften Vierkampf 2019 sind entschieden!

von

Ergebnisse der offenen Landesmeisterschaften vom 26.-27.10.2019 in Münchehofe

Im Reitrevier Münchehofe wurden am vergangenen Wochenende die neuen Landesmeister der Junioren (U18) und der Nachwuchs-Vierkämpfer (U14) gekürt. 

Landesmeisterin der Junioren 2019 wurde mit 9760 Punkten Lena Pögel (RFV HLG Neustadt). Sie sicherte sich den Titel vor Elisa Kamp (RFV Ravensberge), die mit 9257 Punkten den Vize-Landesmeisterin wurde. Die Vorjahres-Vize-Landesmeisterin im Nachwuchs-Wettbewerb, Rika Sumida (LRV Münchehofe), erreichte in ihrem ersten Junioren-Jahr mit 8789 Punkten Rang drei und somit die Bronze-Medaille der Junioren.

Bei den Nachwuchs-Vierkämpfern sicherte sich Emily Grubitz (LRV Münchehofe) mit 5744 Punkten den Titel. Vize-Landesmeisterin wurde mit 5587 Punkten Valerie Lutz (RFV HLG Neustadt) und Bronze ging an Frieda Grieß (RSG Pritzwalk) mit 5422 Punkten.

Wir gratulieren herzlich zu diesen tollen Leistungen!

 

Die offenen Landesmeisterschaften in Münchehofe boten auch für weitere Vierkämpfer die Möglichkeiten zum sportlichen Wettstreit: In den vier Touren – Mini (U10), Nachwuchs (U14), Junioren (U18) und Jedermann – konnte Einzelreiter und Mannschaften gegeneinander antreten. Alle Ergebnisse finden Sie hier.
Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung sowie zahlreiche Fotos finden Sie auf der Seite des Reitreviers.

Zurück