Die Deutsche Jugendmeisterschaften in Dressur, Springen und Voltigieren stehen vor der Tür!

von

Die letzten Sachen werden vorbereitet und gepackt, bevor sich ab morgen unser Landesteam Berlin-Brandenburg auf den Weg nach München-Riem begibt. Unter der Leitung des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes e.V. ist München zum fünften Mal Gastgeber für das wichtigste Schaufenster der Talente aus der ganzen Bundesrepublik. Vom 6. bis 9. September treffen auf der Olympia-Reitanlage die besten Nachwuchs-Dressur- und -Springreiter wie auch Nachwuchs-Voltigierer zu ihren nationalen Meisterschaften aufeinander. In der Dressur werden in den drei Altersklassen Ponyreiter (bis 16 Jahre), Junioren (bis 18 Jahre) und Junge Reiter (bis 21 Jahre) die Meistertitel ermittelt, im Springen zusätzlich in der Altersklasse Children (bis 14 Jahre). Beim Voltigieren treten im Kampf um die Medaillen Einzel-, Doppel- und Gruppenvoltigierer an, die im laufenden Kalenderjahr nicht älter als 18 Jahre alt werden.

 

Für Berlin/Brandenburg gehen an den Start:

Ponyreiter Dressur:

Kelly-Ann Klenk mit Mister Dornik         

Leonie-Victoria Bosse mit Daydream Believer

Junioren Dressur:

Lily Bendig mit Boscolo

Junge Reiter Dressur:

Julia Giner mit Carbo

Carlotta Schorr mit Friedenstanz

 * * *

Children Springen:

Charlotte Höing mit Casio HE

Paula Fischer mit Legende

Junioren Springen:

Anna Jurisch mit Questo Vincitore

Isabelle Grandke mit Quukske

Chantal Rose mit Charewa

Junge Reiter Springen:

Sammy Przestacki mit Contino

 * * *

Einzelvoltigieren Damen:

Ronja Kähler auf Royal Dancer mit Katharina Oliveira

Michelle Baran auf Herr Bolle mit Martina Mielke

Diana Harwardt auf Longinus mit Andrea Harwardt

Juliette Heinzelmann auf Herr Bolle mit Martina Mielke

Einzelvoltigieren Herren:

Julian Kögl auf Daytona mit Lars Hansen

Doppelvoltigieren:

Ronja Kähler/Julian Kögl auf Daytona mit Lars Hansen 

Diana Harwardt/Peter Künne auf Sir Laulau mit Hendrik Falk

Kira Duzy/Lily Jo Becker auf Corocoro mit Gudrun Lenz

Gruppenvoltigieren:

Juniorteam Schäferhof auf Aido mit Magdalena Listl

 

Begleitet werden das Landesteam von der Equipe-Chefin und Landesjugendwartin Lisa-Marie Giese und Mental-Coach Anne Oppen-Greiffendorf. Die sportliche Leitung übernehmen für die Dressur Heike Schmidt-Bosse vom LPBB-Trainerteam, für das Springteam Landestrainer Bernd Peters und für die Voltigierer die Vorsitzende des Fachbeirates Voltigieren Jutta Breddermann und Landestrainerin Ute Kögl.

Wir wünschen allen vier- und zweibeinigen Teilnehmern wie auch allen Trainern, Betreuern, Eltern, Unterstützern und Zuschauern wunderbare Deutsche Jugendmeisterschaften 2018 und drücken insbesondere unseren Landesteilnehmern ganz fest die Daumen!


Startlisten und weitere Informationen unter:
https://www.djm-muenchen2018.de/

Zurück