Deutsche Meisterschaft Einspänner Pferde vom 5. bis 6. September 2020 in Schildau

von

Lars Krüger wird mit FST Eleve DM-Siebter

Als einziger Berlin-Brandenburger Teilnehmer startete Lars Krüger bei der Deutschen Meisterschaft der Einspänner Pferde Anfang September in Schildau. Mit FST Eleve mischte sich der für den RFV Drebkau-Raakow fahrende und als Bundesperspektivkader geführte Träger des Goldenen Fahrabzeichens unter die 25-köpfige Konkurrenz. Platz zwei in der Dressur, Rang 15 und 12 im Gelände und Hindernisfahren bescherten dem Fahrer aus Grumbach in der Kombinierten Wertung der Kl.S, zugleich Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaft Einspänner Pferde, Platz sieben.

Der LPBB gratuliert ganz herzlich zu diesem achtbaren Ergebnis!

Zurück