Das war der Sichtungscup Spezialklassen Neustadt 2016

von

Beim Sichtungs-Cup Spezialklassen Neustadt 2016, einer Initiative des LPBB zur Entwicklung und Einstiegsförderung junger Talente in die Spezialklassen Reitsport an der Prinz-von-Homburg Schule in Neustadt/Dosse, konnten Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren in einem Dressur-Wettbewerb für Einsteiger ihr Reitsporttalent unter Beweis stellen.

Die Gesamtwertung des Cups mit Wertungsprüfungen in Blüthen, Berlin-Rudow, Paaren im Glien und Münchehofe, der in diesem Jahr bereits in seine zweite Runde ging, konnte Lara Sophie Winter mit Tullycleave Rua für sich entscheiden. Den zweiten Platz sicherte sich Luise Fiedler mit Merle vor Felix Engel mit Steendieks Tequila Sunrise auf Platz drei bei insgesamt 17 Cup-Teilnehmern. Diese drei besten Reiter der Gesamtwertung erhielten eine kostenfreie Probewoche in der Prinz-von-Homburg-Schule inklusive Wohnen im Internat Mühle Spiegelberg, Training auf eigenen Pferden oder Leihpferden des Gestüts und einer Unterstellung der eigenen Pferde/Ponys am Gestüt Neustadt/Dosse. Herzlichen Glückwunsch den drei Gewinnern!


Die sogenannten Spezialklassen Reitsport an der Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Neustadt (Dosse) sind Sportförderklassen (analog der Sportschulen) im Schule-Leistungssport-Verbundsystem des Landes Brandenburg. In enger Kooperation des modernen Kommunalen Reitinternats, in dem die Schulkinder wohnen können und pädagogisch bestens betreut werden, zum angrenzenden Neustädter Gestüt, mit gut ausgebildeten Lehrpferden, zahlreichen Reitplätzen und -hallen und einem kompetenten Trainerteam, bietet die Schule in Neustadt – bundesweit einmalig - talentierten Kindern ab der Klasse 7 eine 4-jährige leistungssportliche Förderung im Reitsport im Rahmen des regulären Schulunterrichtes. Daran anschließend besteht die Möglichkeit in den Abiturstufen 11 bis 13 die besten Reiter am Leistungsstützpunkt Neustadt unter optimalen Bedingungen in das Talente- und Kaderfördersystem des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg aufzunehmen und weiterführend leistungssportlich zu fördern.

 

 

Die glücklichen Gewinner mit Charline Stettnisch, Schülerin der 7. Klasse

Zurück