Das war der Sichtungscup Spezialklassen Neustadt 2015

von

Beim „Sichtungs-Cup Spezialklassen Neustadt 2015“, einer Initiative des LPBB zur Entwicklung und Einstiegsförderung junger Talente in die Spezialklassen Reitsport an der Prinz-von-Homburg Schule in Neustadt/Dosse, konnten Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren in einem Dressur-Wettbewerb für Einsteiger ihr Reitsporttalent unter Beweis stellen.

Die Gesamtwertung des Cups mit Wertungsprüfungen in Blüthen, Paaren im Glien und Münchehofe, der in diesem Jahr seine Premiere hatte, konnte Luise Fiedler mit Merle für sich entscheiden. Den zweiten Platz sicherte sich Nele Stahn mit Blanche Ecksquisite vor dem einzigen Jungen im Starterfeld, Felix Engel, mit Steendieks Tequila Sunrise auf Platz drei. Diese drei besten Reiter der Gesamtwertung erhielten eine kostenfreie Probewoche in der Prinz-von-Homburg-Schule inklusive Wohnen im Internat Mühle Spiegelberg, Training auf eigenen Pferden oder Leihpferden des Gestüts und einer Unterstellung der eigenen Pferde/Ponys am Gestüt Neustadt/Dosse.

In der Woche vor Weihnachten dann reisten Luise und Felix an, um ihren Gewinn einzulösen. Jeden Morgen begann ihr Tag mit einem stärkenden Frühstück in der Mühle Spiegelberg. Mit dem Fahrrad fuhren sie dann in die Schule, wo sie gemeinsam mit der fünften Klasse Schulunterricht hatten. Zweimal schauten sie der siebten Klasse beim Reitunterricht zu und es gab auch eine Theoriestunde, in der sie etwas über die Hilfengebung lernten. Luise und Felix nahmen jeden Tag am Spring- und Dressurunterricht der zehnten Klasse teil. Felix, der neben dem Reitsport in seiner Freizeit gerne fechtet, hat an der Probewoche der Reitunterricht am besten gefallen. Luise, deren weiteres Hobby Klavierspielen ist, nahm auf Schulpferden des Gestüts an der Probewoche teil. Am besten hat ihr gefallen, dass der Reitunterricht in den Schulalltag integriert ist und es somit ganz normal wird, mit Reithose zur Schule zu gehen. Beide waren begeistert von der Probewoche und haben sich richtig gut geschlagen - die Reittrainer sind jedenfalls von ihrem Talent überzeugt! Und auch wenn die Eltern ihre Kinder ungern so früh von zuhause gehen lassen - vielleicht sehen die Schüler der Spezialklassen in Neustadt/Dosse die beiden schon sehr bald wieder. 

Text: Maria Klag

Info des LPBB: Am Samstag, den 16.01.2016 findet der letzte Eignungstest für Bewerber der neuen Spezialklasse 7 im Schuljahr 2016/17 im Gestüt Neustadt (T-Halle) mit Schul- und Internatsbesichtigung statt.

Luise und Felix mit Trainerin Natalie Jacky bei der Probewoche in Neustadt/Dosse. Foto: Olaf Engel

Zurück