CPEDI 3* in Mannheim vom 06.-09.05.2016

von

Bei strahlendem Sonnenschein fand Anfang Mai das erste Qualifikationsturnier für die Nominierung der Paralympics 2016 in Rio statt. Über viele Jahre starten Sportler vom BPRSV erfolgreich auf dem Maimarktturnier. Alina Rosenberg konnte mit ihrem neuen erst 7-jährigen Wallach Nea`s Daboun (von Dressage Royal / MV Placido, Besitzer Claudia Rosenberg) ihren tollen Erfolg von 2011 auf demselben Wettkampfplatz auf den Punkt wiederholen. Siegreich in der Teamaufgabe mit 74,135%, Rang II in der Championatsaufgabe mit 72,184% und Rang III mit 75,350% in der Kür, gelang es ihr, sich zwei Mal vor Paralympics-Sieger Pepo Puch zu platzieren. Alle drei Prüfungen konnte Alina mit ihrem Erfolgspferd Magellan 2011 mit derselben Rangierung und ebenfalls alle über 70% beenden. Mit Nea`s Daboun schloss sie schon in Italien an die tollen Erfolge ihres 4-fachen Meisterpferdes Magellan an. In Mannheim bestätigte sie, dass sie ihren alten Leistungsstand stabil wiedergefunden und noch gesteigert hat. Für London als erste Reserve gelistet, drücken wir ihr alle Daumen, das sie in Rio für das deutsche Team mit an den Start geht.

Zurück