Bundesvierkampf Langenfeld/RHL: Die Ergebnisse

von

Beim Bundesvierkampf 2016, der am vergangenen Wochenende im rheinländischen Langenfeld stattfand, konnten sich die beiden Mannschaften aus BBG über gute Platzierungen freuen. Die Junioren-Mannschaft mit Mannschaftsführerin Natalie Jacky belegte am Ende Platz 9 im Starterfeld von 15 Teams. Die Nachwuchs-Mannschaft mit Mannschaftsführerin Anke Eilmes wurde 6. von 11 Teams.

In der Einzelwertung bei den Junioren belegten im Starterfeld von 60 Teilnehmern Carolin Buchelt Platz 8, Lea Dörr Platz 33, Anne-Marlene Jonas Platz 34 und Jörn Eilmes Platz 46. Bei den Nachwuchsvierkämpfern wurde Leo Weiffenbach 11., Maxime Fliegner 16., Marlin Hellwig 19. und Lara-Sophie Winter 33. (von 44).

Darüber hinaus schafften es die Vierkämpfer aus BBG, in gleich drei der vier Disziplinen den Spitzenreiter zu stellen. So gelang Leo Weiffenbach sowohl die beste 50m-Schwimmzeit (36,7 Sek.), als auch die beste Laufzeit über 2000m bei den Jungen (8:22 Min.). Carolin Buchelt ergatterte sich mit einer Traumnote von 9,0 die beste Spring-Wertnote.

Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Das erfolgreiche Junioren-Team mit ihren Trainern. Foto: Raik Hellwig

Zurück