Bestätigter Drusefall auf der Reit- und Poloanlage Finkenkrug GmbH

von

Nach Mitteilung der Betreiber der Reit- und Poloanlage Finkenkrug (Am Poloplatz 6, 14612 Falkensee) ist ein dort eingestelltes Pferd an Druse erkrankt. Das Pferd ist in einem separaten Stallgebäude in Quarantäne. Dieser Bereich wurde weiträumig zu anderen Stalltrakten abgesperrt. Die Betreiber der Reit- und Poloanlage Finkenkrug, die Besitzerin des Pferdes und die behandelnden Tierärzte aus der Klinik Seeburg arbeiten eng zusammen. Die Einsteller, Schmiede und Tierärzte auf der Anlage sind entsprechend informiert. Es stehen geeignete Desinfektionsmittel zur Verfügung. Zur Verhinderung von Infektionen weiterer Pferdebestände ist der Pferde- und Personenverkehr auf der Anlage auf das Nötigste reduziert. Wir bitten in diesem Zusammenhang um Beachtung des LPBB-Empfehlungs-Merkblattes Druse. Durch ein gemeinsames umsichtiges und transparentes Handeln können wir derartige nichtanzeigepflichtige Infektionskrankheiten schnellstmöglich eindämmen. Helfen auch Sie dabei mit!  

Zurück