Berlin-Brandenburger Meisterschaften 2018 mit Hallenchampionat Dressur vom 2.-4. November in Tremsdorf abgeschlossen

von

Die im letzten Landes-Championat in 2018 ermittelten Sieger und Medaillenträger stehen fest. Unter hervorragenden Rahmenbedingungen wurde am ersten Novemberwochenende das im März wegen Herpesfällen in der Region Berlin-Brandenburg abgesagte Hallenchampionat Dressur nachgeholt. Veranstalterin, Anlagenbetreiberin und Mitglied des Fachbeirates Dressur, Frau Ingrid Hertsch, freute sich über den regen Zuspruch und die hohe Qualität der gezeigten Ritte in allen Championatsklassen.

Mia Charlotte Bachus (Ponys), Helena Dietrich (Children), Lily Bendig (Junioren), Sophie Delaunay (Junge Reiter) und Julia Kay (Reiter) wurden mit der Siegerschärpe geehrt.

Alle Ergebnisse und Championatswertungen finden Sie hier.

Zurück