Ausbilder-Online-Seminar: „Erfolgreich mit Schulpferden – Ausbildung und Management“ am 29. März 2022

von

In diesem Ausbilder-Onlineseminar am Dienstag, den 29. März 2022, von 20 Uhr bis ca. 21:30 Uhr, erörtern Katrin Eschenhorst und Martin Otto gemeinsam, wie Schulpferde schonend und zugleich (wirtschaftlich) erfolgreich eingesetzt werden können. Wer reiten lernen möchte, der findet sich in den allermeisten Fällen früher oder später auf dem Rücken eines Schulpferdes wieder. Schulpferde sind entscheidend, damit neue Menschen zum und vor allem auf das Pferd finden. Fast jede reiterliche Karriere begann einst auf dem Rücken eines Schulpferdes und im Rahmen der Unterrichtsangebote eines Vereins oder Betriebs. Damit bilden die Schulpferde das Fundament des organisierten Pferdesports, sie machen Nachwuchsarbeit, Sportentwicklung und generell den Pferdesport in Deutschland möglich. Doch um mit ihnen erfolgreich arbeiten zu können, braucht es mehr als Enthusiasmus und Freude am Ausbilden. Schnell kann es zu einem Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und schonendem Einsatz der Pferde kommen. Die Fachschulleiterin Katrin Eschenhorst erläutert, was ein gutes Schulpferd auszeichnet und was in der Haltung und Ausbildung zu beachten ist. Aus ihrer Praxis gibt sie Tipps für die Gesunderhaltung und Motivation der vierbeinigen Mitarbeitenden. Martin Otto, Mitarbeiter der FN Abteilung Vereine, Umwelt, Breitensport und Betriebe, beleuchtet die wirtschaftlichen Aspekte, die ebenso zu einem guten Schulpferdemanagement dazugehören. Dabei bleibt wie immer auch genügend Zeit für Fragen. Eine vorherige Anmeldung für das Online-Seminar ist notwendig und hier möglich (Gebühren: PM 10 €, Nicht-PM 20 €). Die Teilnahme kann mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) zur Trainerlizenz-Verlängerung anerkannt werden.

Zurück