Ausbildung zum Trainerassistenten

Die Ausbildung zum Trainerassistenten führt interessierte Sportler inhaltlich an die Aufgaben eines Trainers heran und erlaubt ihnen eine Orientierung in diesem Tätigkeitsfeld. Der Trainerassistent soll Trainer bei deren Aufgaben unterstützen – besonders in der Arbeit mit Einsteigern in den Pferdesport. Unter Anleitung und Aufsicht übernimmt er die Leitung von Gruppen.

Im Lehrgang wird Grundwissen zur zielgruppengerechten Vermittlung des sicheren Umganges mit dem Pferd, der Unfallvermeidung und Erste Hilfe sowie der Begleitung mit Anfängern im Pferdesport vermittelt.

Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Lehrgangsinhalten und Prüfung:
Trainerassistent im Pferdesport
Trainerassistent im Voltigiersport

Termine für Lehrgänge in unserem Verband werden im Mitteilungsblatt (in der Lehrgangstabelle) veröffentlicht.

Sie möchten einen Lehrgang zum Trainerassistenten im Pferdesport durchführen?

Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen

Folgende Unterlagen sind in der Geschäftsstelle des LPBB einzureichen:
Antrag
Vordruck Lehrgangsplan

Bitte beachten Sie, dass einer der Prüfer Mitglied in der Prüfungskommission Amateurlehrkräfte sein muss. Die Liste der Mitglieder finden Sie hier.

 

Sie möchten einen Lehrgang zum Trainerassistenten im Voltigiersport durchführen?

Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen

Folgende Unterlagen sind in der Geschäftsstelle des LPBB einzureichen:
Antrag
Vordruck Lehrgangsplan