Para-Sport Reiten

Der Behindertenreitsport - oder das Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen (Para-Equestrian, PE) als Leistungs- und Spitzensport ist nicht zu verwechseln mit dem Therapeutischen Reiten. Ähnlich wie im Regelsport geht es hier ausschließlich um das reitsportliche Können auf höchstem Niveau.

Alle Informationen zum Reiten als Para-Sport finden Sie auf den Seiten des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR), welches als Anschlussverband der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) den Leistungssport für Menschen mit Behinderungen von den Anfängen bis zur paralympischen Disziplin betreut und organisiert.

Die Rollireitschule in Radensleben ist Landesstützpunkt für die Para-Reiter in Berlin-Brandenburg.